logo
avatar

Persönliche Beratung

+49 (0)89 811 90 15
kontakt@reiseservice-africa.de
Mo-Fr: 9 - 18.00, Sa nach Absprache
logo

Persönliche Beratung

+49 (0)89 811 90 15
kontakt@reiseservice-africa.de
Mo-Fr: 9 - 18.00, Sa nach Absprache
  • Kontakt

Rovos Golfsafari Pretoria – Pretoria

Südafrika

Beschreibung

Warum nicht einmal eine Golfsafari per Zug unternehmen? Erleben Sie mit dem Rovos Rail eine 9-tägige Reise zu den schönsten Golfplätzen des Landes. Selbstverständlich werden auch begleitete Ausflüge angeboten, so dass Sie auch die Schönheiten des Landes neben dem Golfen bestaunen können. Startpunkt der Reise ist in Pretoria und führt Sie in Richtung Nelspruit. Hier haben Sie die Auswahl den Leopard Creek Golfplatz zu spielen oder den weltberühmten Krüger Nationalpark zu besuchen mit seiner gigantischen Tierwelt. Golfer können Ihren Abschlag trainieren, während  die Nicht-Golfer eine Glasfabrik besichtigen oder an einer Safari teilnehmen können. Weiter geht es nach Zululand in das Hluhluwe – Wildreservat. Den Abend verbringen Sie in Durban. Den darauf folgenden Tag Sie entweder in Durban Beachwood Club verbringen oder Durban während eine Stadtrundfahrt erkunden. In der Nähe der beeindruckenden Drakensberge wartet der 18-Loch-Golfplatz des Champagne Sports Resorts darauf, von Ihnen bespielt zu werden. Nicht-Golfer erhalten eine Führung zu den Schlachtfeldern – ein weiteres Highlight der Reise. Entspannen Sie nach aufregenden Tagen auf der Fahrt Richtung Sun City. Sie verbringen einen ganzen Tag in dieser weltberühmten Einrichtung, bevor Sie nach Pretoria aufbrechen, wo diese unvergessliche Reise endet.

Reiseverlauf

1. TAG: PRETORIA – KOSTER
Im Bahnhof von Rovos Rail startet diese besondere Golfreise westwärts zur ersten Übernachtung in Koster.
2. TAG: SUN CITY – HEIDELBERG
In den Hügeln von Pilanesberg liegt Sun City, eines der besten Golfziele Südafrikas. Hier können Sie wahlweise  auf dem „Lost City Golf Course„ oder dem „Gary Player Country Club„ den Schläger schwingen.  Für Nicht-Golfer steht währenddessen eine Pirschfahrt im Pilanesberg Game Reserve statt. Die Reise wird in südliche Richtung fortgesetzt.
3. TAG: HEIDELBERG – ESTCOURT
Tag zur freien Verfügung im Zug.
4. TAG: ESTCOURT – DURBAN
Zu Füßen der imposanten Drakensberge erwartet Sie heute der 18-Loch-Golfplatz des Champagne Sports Resort. Gegen Abend fährt der Zug weiter in Richtung Durban.
5. TAG: DURBAN – HLUHLUWE
Golfer freuen sich heute auf eine Abschlagzeit im Durban Club, während Nicht-Golfer an einer Stadtführung durch Durban teilnehmen können. Nach dem Mittagessen geht die Reise weiter nach Hluhluwe.
6. TAG: HLUHLUWE – SWAZILAND
Im Hluhluwe Game Reserve geht es heute vormittag auf eine spannende Pirschfahrt. Das vorrangig hügelige Gelände mit seiner vielfältigen Vegetation bietet Lebensraum für die „Big Five“, weitere Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien. Anschließend fährt der Zug weiter in Richtung Swaziland.
7. TAG: SWAZILAND – MALELANE
Nach dem Frühstück fahren Sie zum Golfen zum Royal Swazi Sun Country Club. Zeitgleich können Nicht-Golfer an einer weiteren Pirschfahrt in das Mkhaya Reservat teilnehmen.
8. TAG: MALELANE – WITBANK
Leopard Creek ist ein Championship-Golfkurs und zeichnet sich durch breite, bestens gepflegte Fairways aus, die mitten durch die Wildnis verlaufen. Hier verbringen Sie den vormittag, oder erkunden den berühmten Kruger Nationalpark auf einer Pirschfahrt, bei der Sie mit etwas Glück Löwen, Nashörner, Elefanten u.v.m. aus nächster Nähe bestaunen können.
9. TAG: WITBANK – PRETORIA
Während Sie das Frühstück im Zug genießen fahren Sie in Pretoria ein, wo Ihre Reise vormittags endet.

Jetzt Angebot für Ihren Traumurlaub anfragen
Beratung & Buchung

 Waggons zusammengeschustert

REISESERVICE AFRICA — Ihr Partner mit Fingerspitzengefühl, Authentizität und Leidenschaft für Ihre individuellen Reiseträume im Indischen Ozean und Afrika.

Newsletter Reiseservice Africa
News und Angebote!

Aktuelle Angebote
für Ihren Traumurlaub