logo
avatar

Persönliche Beratung

+49 (0)89 811 90 15
kontakt@reiseservice-africa.de
Mo-Fr: 9 - 18.00, Sa nach Absprache
logo

Persönliche Beratung

+49 (0)89 811 90 15
kontakt@reiseservice-africa.de
Mo-Fr: 9 - 18.00, Sa nach Absprache
  • Kontakt

Gruppenreise – Die Welt in einem Land

Südafrika

Beschreibung

Die Welt in einem Land. Die Sonne vor der Kulisse des Tafelbergs im Atlantik versinken sehen, ein Glas Wein auf einem der malerischen Weingüter der Winelands genießen, in Nationalparks und privaten Wildreservaten den ”Big Five” ganz nah kommen: Südafrika bietet eine Fülle an spektakulären Landschaften, atemberaubende Tierwelt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Sie bei dieser geführten Kleingruppenreise entdecken können. Sie reisen – immer begleitet von einem deutschsprachigem Guide – von Johannesburg über die wunderschöne Panoramaroute in den Krüger Nationalpark, weiter durch Swaziland in das kulturell hoch interessante Zululand. Von hier fahren Sie entlang der berühmten Gartenroute über die Kleine Karoo in die spannende Metropole Kapstadt.

Zusammenfassung

Dauer14 Tage / 13 Nächte
Start / EndeJohannesburg --- Unterkünfte: Perry's Bridge Hollow - Royal Swazi Spa - Ghost Mountain Inn - The Benjamin Boutique Hotel - The Country House - Hlangana Lodge - Radisson BLU Le Vendome Hotel --- Kapstadt
Highlightsspektakulären Landschaften, atemberaubende Tierwelt und zahlreichen Sehenswürdigkeiten von Johannesburg bis Kapstadt
LänderSüdafrika
Teilnehmerdeutschsprachige Gruppenrundreise ab Johannesburg bis Kapstadt ab min.2. bis max. 16 Personen

Reiseverlauf

1. Tag

Johannesburg

In Johannesburg werden Sie durch Ihren örtlichen Reiseleiter begrüßt und begeben Sie sich auf die Fahrt entlang der prachtvollen Panoramaroute bis in den Krüger Nationalpark. Der spektakulärste Abschnitt dieser Strecke ist sicherlich der Blyde River Canyon. Von den vielen Aussichtspunkten bietet sich ein atemberaubender Blick über die Schlucht, welche sich von den spektakulären Felsformationen Bourke´s Luck Potholes bis zu den berühmten Three Rondavels erstreckt. Ein Stopp bei God´s Window eröffnet bei klarem Wetter einen herrlichen Blick auf das rund 1.000 Meter tiefer liegende Lowveld (wetter- und zeitabhängig). Am Abend erreichen Sie Ihre Unterkunft an der Panoramaroute unweit des Krüger Nationalparks.
2 Nächte im Perry´s Bridge Hollow inklusive Halbpension

2. Tag

Krüger Nationalpark

Früh morgens unternehmen Sie eine spannende Wildbeobachtungsfahrt im berühmten Krüger Nationalpark. Mit beinahe 2 Millionen Hektar ist das Reservat das Aushängeschild der südafrikanischen Nationalparks und beheimatet eine beeindruckende Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten. Nicht nur die „Big 5“ – Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und Büffel – können Sie mit etwas Glück von Ihrem offenen Safarifahrzeug aus erleben, sondern auch Giraffen, Zebras, Gnus, Hyänen, Antilopen und eine atemberaubend bunte Vogelwelt. Am Nachmittag kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück. Sie haben Gelegenheit zu einer optionalen Abendsafari.

3. Tag

Panorama Route – Swaziland

Sie fahren heute weiter in das kleine Königreich Swaziland. Hier lernen Sie die freundlichen Swazi und ihre Traditionen bei einer traditionellen Darbietung und einem Mittagessen im Matsamo Cultural Village kennen. Nachmittags besuchen Sie die Glasfabrik Ngwenya. Hier können Sie den lokalen Meisterhandwerkern beim Kreieren von wunderschönen Skulpturen und Kunstwerken aus Glas zusehen.
1 Übernachtung im Royal Swazi Spa inklusive Frühstück

4. Tag

Swaziland – Kwazulu Natal

Nach dem Frühstück fahren Sie in das Mlilwane Wildlife Sanctuary, hier haben Sie die Gelegenheit, mehr über das Kulturerbe Swazilands zu erfahren. Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in KwaZulu Natal. Von hier aus unternehmen Sie eine Panoramafahrt in das Ubombo Gebirge, von dem aus Sie einen wunderschönen Ausblick über den Jozini See im Licht der Abendsonne haben – natürlich mit obligatorischem Sundowner vor herrlicher Kulisse. Unterwegs besuchen Sie ein authentisches und traditionelles Zuludorf, um einen Einblick in das heutige Leben der Zulus zu bekommen.
2 Nächte im Ghost Mountain Inn inklusive Halbpension

5. Tag

Hluhluwe-Imfolozi Reserve

Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nachmittags fahren Sie in das Hluhluwe-Imfolozi Wildreservat, in dem Sie auf eine spannende Wildbeobachtungsfahrt gehen. Das Hluhluwe-Imfolozi Wildreservat bietet neben vielen anderen Tieren vor allem den bedrohten Nashörnern einen sicheren Lebensraum.

6. Tag

Wetland Park – Durban

Sie verlassen heute Kwazulu Natal und fahren nach St. Lucia im iSimangaliso Wetland Park, der zum UNESCO Weltnaturerbe zählt und Heimat zahlreicher Flusspferde, Krokodile sowie von mehr als 350 verschiedenen Vogelarten ist. Auf einer Bootsfahrt lernen Sie die Landschaft und Tierwelt kennen.
Am Nachmittag erreichen Sie Durban und haben den restlichen Tag zur freien Verfügung.
1 Nacht im The Benjamin Boutique Hotel inklusive Frühstück

7. Tag

Durban – Port Elizabeth

Am Vormittag steht eine kurze Stadtrundfahrt durch die Hafenstadt am Indischen Ozean auf dem Programm, auf der Sie die kulturellen und historischen Kontraste der Metropole erleben. Mittags fahren Sie zum Flughafen von Durban. Flug nach Port Elizabeth (Flug nicht inklusive) und Transfer ins Hotel.
1 Nacht im Radisson Blu Port Elizabeth inklusive Frühstück

8. Tag

Port Elizabeth – Plettenberg Bay

Nach dem Frühstück geht es weiter auf der Gartenroute zum wundervollen Tsitsikamma Nationalpark mit dem letzten großen Küstenregenwald Südafrikas. Bewundern Sie die über 800 Jahre alten Gelbholzbäume sowie riesige Farne und unternehmen Sie einen Spaziergang, der Sie auf einer Hängebrücke über die Schlucht des Storms Rivers führt. Die Reise geht weiter nach Plettenberg, wo Sie den Tag ausklingen lassen.
2 Nächte im The Country House inklusive Halbpension

9. Tag

Plettenberg Bay

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Elephant Sanctuary. Erleben Sie hier die beeindruckenden Dickhäuter hautnah: Sie dürfen die Elefanten berühren, füttern und fotografieren. Nach dem Mittagessen (nicht inklusive) besichtigen Sie „Birds of Eden“ – die größte Vogelfreiflugkuppel der Welt.

10. Tag

Knysna – Outshoorn

Nach dem Frühstück fahren Sie nach „The Crags“ bei Plettenberg Bay, um eine Bootsfahrt auf dem Keurbooms River zu unternehmen. Anschließend Fahrt nach Knysna, dem Zentrum der Gartenroute. Hier haben Sie Zeit, um das Städtchen mit seiner Waterfront kennen zu lernen oder die fangfrischen Austern zu probieren. Am Nachmittag erreichen Sie Outshoorn, dem Zentrum der Straußenzucht. Sie besuchen eine Straußenfarm und erfahren viel Wissenswertes über die Tiere und ihre Bedeutung für die Region.
1 Nacht in der Hlangana Lodge inklusive Halbpension

11. Tag

Outshoorn – Kapstadt

Am Morgen besichtigen Sie die berühmten Cango Tropfsteinhöhlen – einem Naturwunder der Welt. Danach reisen Sie durch die “Kleine Karoo” und entlang der „Route 62“ nach Barrydale, um zum Mittagessen einzukehren (nicht im Preis inbegriffen). Gegen Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Kapstadt.
3 Nächte im Radisson BLU Le Vendome Hotel inklusive Frühstück

12. Tag

Kaphalbinsel

Sie unternehmen einen Ganztagesausflug auf die Kaphalbinsel und zum Kap der Guten Hoffnung. Genießen Sie auf dem Weg entlang der Atlantikküste herrliche Ausblicke aufs Meer und eine wunderschöne Landschaft mit zahlreichen pittoresken Küstendörfern.

13. Tag

Winelands

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf eine Tagestour in die landschaftlich reizvolle Weinregion. Die Fahrt führt Sie entlang prächtiger Gebirgsketten und vieler Weingüter durch kapholländische Dörfer bis in das Herz der Weinregion.

14. Tag

Kapstadt

Zum Abschluss Ihrer Reise lernen Sie bei einer Stadtführung mit einem Guide die Hintergründe und die Gegenwart der vermutlich schönsten Stadt Afrikas kennen: Von den historischen Anfängen bis hin zur modernen Victoria & Alfred Waterfront mit dem viktorianischen Teil des Hafens. Am späten Nachmittag werden Sie zum internationalen Flughafen Kapstadt gebracht, hier endet die Rundreise mit Ihrem Rückflug nach Deutschland.

Preise & Termine

Reisepreis pro Person

01.01.-31.10.17 pro Person im DZ zzgl. tagesaktueller Flugpreis Durban - Port Elizabeth *Hinweis: Da die Tour am ersten Tag um 7.30 Uhr in Johannesburg beginnt, ist die Buchung einer Nacht davor in Johannesburg zwingend erforderlich - nicht im Reisepreis inklusive.* 2.329,00
  • ab Johannesburg
    2017
    Abfahrt 07.30 Uhr
    16.01., 06.03., 09.10., 27.11.

Jetzt Angebot für Ihren Traumurlaub anfragen
Beratung & Buchung