Mauritius, strahlendes Paradies im Indischen Ozean, ist das perfekte Ziel für Hochzeitspaare, die sich das Jawort auf einer der reizvollsten Inseln weltweit geben und einen anschließenden Wellnessurlaub verbringen wollen, der alles hält, was er verspricht.

Mauritius – Bilderbuchhochzeit vor traumhafter Kulisse

Mauritius ist ein paradiesisches Juwel, das von kontrastreichen Impressionen bestimmt wird. Kristallklares Wasser umhüllt die weißen Sandstrände, die sich entlang dichter Palmenwälder erstrecken. Wärmende Sonnenstrahlen sorgen für eine duftende, farbenfreudige Landschaft, bei deren Anblick Besucher ins Schwärmen geraten. Heiraten auf Mauritius gehört zu den geheimen Sehnsüchten verliebter Hochzeitspaare, die sich auf der Trauminsel des Indischen Ozeans trauen und einen unvergesslichen Honeymoon erleben wollen, der ewig im Gedächtnis bleibt.

Pittoreske Berggipfel, die sich haushoch erheben, scheinen mit den tropischen Wäldern und leuchtenden Stränden zu verschmelzen. Mauritius gilt als Eldorado für Individualisten, die ihre Hochzeitsreise mit bleibenden Eindrücken spicken wollen. Ein Urlaub auf Mauritius verspricht romantische Strandhochzeiten und exklusive Hotelaufenthalte, um die Ehe vor himmlischer Kulisse zu besiegeln.

Beste Reisezeit für Mauritius

Heiraten auf Mauritius ist das ganze Jahr über reizvoll, weil herrlichster Sonnenschein und tropische Temperaturen vorherrschen. Während es im Inselinneren etwa 19 Grad Celsius warm ist, erreichen die Temperaturen in Küstennähe zwischen 22 und 25 Grad Celsius. Der ganzjährig wehende, leichte Südostpassat sorgt für angenehmes, tropisches Klima. Die „heiße“ Zeit mit ca. 30-35 Grad ist etwa von Dezember bis März, die „kälteste“ Zeit mit ca. 20-25 Grad ist Juli und August. Mit kurzen Regenfällen sollte ganzjährig gerechnet werden. Etwas mehr von Dezember bis März, wo auch Wirbelstürme auftreten können. Die beste Reisezeit ist April/Mai und September bis November. Für Surfer Juli und August, zum Hochseefischen November bis März und zum Tauchen Oktober bis Mai.
Heiraten auf Mauritius und Formalitäten

Für das Heiraten auf Mauritius sind unterschiedliche Papiere erforderlich, die vor Antritt der Hochzeitsreise beantragt oder beglaubigt werden müssen. Zu den wichtigsten Dokumenten gehören:

• Geburtsurkunde
• Reisepass
• Anmelde- und Hochzeitsformular.

Gegebenenfalls werden für das Heiraten auf Mauritius andere Formalitäten, darunter

• eine Urkunde bei Namensänderung
• Sterbeurkunde und Witwennachweis
• Heiratsurkunde vorangegangener Ehen oder
• Eheverträge mit Scheidungsurkunde,

benötigt.

Wer einen Urlaub auf Mauritius buchen möchte, braucht nicht nur eine Geburtsurkunde, sondern auch einen Reisepass, der eine Gültigkeitsdauer von sechs Monaten besitzt. Das Hochzeitsformular muss vollständig in englischer Sprache ausgefüllt sein. Waren Paare bereits in der Vergangenheit liiert, sind ferner Dokumente nötig, die eine frühere Eheschließung oder eine Namensänderung bestätigen.

In einzelnen Fällen können auch eine Sterbeurkunde oder ein Witwennachweis erforderlich sein, damit einer traumhaften Hochzeitsreise auf Mauritius nichts mehr im Wege steht. Die beglaubigten Kopien der Dokumente müssen spätestens acht Wochen vor Antritt des Urlaubs vorliegen, damit für die Vorbereitung der Vermählung genügend Zeit bleibt. Die Originale dürfen im Reisegepäck nicht fehlen, um die eingereichten Unterlagen vor Ort zu bestätigen.

Hochzeitsreise nach Mauritius – Dokumentenprüfung vor Ort

Im Standesamt in Port Louis, der Inselhauptstadt, prüft man die Unterlagen gründlich, bevor Hochzeitspaare eine Bescheinigung erhalten, die einen zeitweiligen Aufenthalt auf Mauritius bestätigt. Anschließend klärt sie ein Anwalt über die gesetzlichen Bestimmungen einer Hochzeit auf, bevor die Unterlagen von dem obersten Gericht des Inselstaates eidesstattlich abgesegnet werden.

Mit einem Standesbeamten werden das Aufgebot bestellt und detaillierte Hochzeitsvorbereitungen getroffen. Aufgrund der Vielzahl von Dokumenten ist es äußerst empfehlenswert, mindestens vier Tage vor der geplanten Hochzeit auf Mauritius zu sein. Zwischen dem Termin beim Standesamt und der eigentlichen Heirat muss mindestens ein Werktag liegen. Die Wochenenden und Feiertage sind in der Regel frei von Hochzeiten.

Bei ungenügenden Englisch- oder Französischkenntnissen kann bei Bedarf ein Dolmetscher hinzugezogen werden, der die Hochzeitszeremonie ausnahmslos begleitet. Für die Eheschließung auf Mauritius sind darüber hinaus zwei Trauzeugen, die aus dem Familien- oder Freundeskreis stammen oder dem Hotelpersonal angehören, erforderlich, die bei dem Jawort anwesend sind.

Nach der Hochzeit erhalten Paare eine Heiratsurkunde, die vom Büro des Premierministers beglaubigt wird. Dieser Stempel, auch Apostille genannt, ist sowohl in Deutschland und der Schweiz als auch in Österreich gültig und zur Vorlage beim zuständigen Standesamt notwendig. Gegebenenfalls müssen die Dokumente ins Deutsche übersetzt werden, weil sie auf Mauritius entweder in englischer oder französischer Sprache verfasst wurden.

Mauritius – Rum, Traumstrände und Meer


Heiraten auf Mauritius und Honeymoon

Statistiken bekräftigen, dass der Trend, sich auf Mauritius das Jawort zu geben, deutlich zunimmt. Die Schönheit der Insel spricht für sich, weshalb viele Paare sich keinen reizvolleren Ort für ihre Eheschließung vorstellen können. Wer Mauritius schon vorher einmal besucht hat, kennt die schönsten Ecken dieses faszinierenden Inselstaates ganz genau. Die meisten Paare wünschen sich eine Strandhochzeit, um nicht nur den Worten des Standesbeamten, sondern auch dem Rauschen des Meeres zu lauschen. Andere vollziehen ihre Vermählung in einem Hotel ihrer Wahl, um den Rest des Urlaubs auf Mauritius in romantischer Zweisamkeit ausklingen zu lassen.

Auf Mauritius werden auch ausgefallene Hochzeitsideen wahr, die garantiert bleibende Impressionen hinterlassen. Vermählungen in U-Booten, die in die farbenprächtigen Tiefen des Indischen Ozeans hinabtauchen, erfreuen sich großer Beliebtheit. Neben dem Hochzeitspaar finden in den Unterwassergefährten weitere Hochzeitsgäste Platz, welche die Zeremonie und die herausragende Aussicht auf die bunten Korallen und Fische in vollen Zügen genießen. Abenteurer „bewaffnen“ sich mit einem Neoprenanzug, einer Taucherbrille und Sauerstoffflasche, um die paradiesische Unterwasserwelt hautnah zu erleben. Die anschließenden Flitterwochen werden in exklusiven Hotels verbracht, in denen frisch vermählte Paare sich mit wohltuenden Wellnessanwendungen und kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Urlaub im Luxushotel Dinarobin auf Mauritius

Komfort und edles Design werden im Dinarobin Hotel Golf & Spa großgeschrieben. Weiße Sandstrände, prachtvolle Palmen und bewaldete Berggipfel umgeben das Luxushotel, das jegliche Sinne zu verführen scheint. Einsame Strandvillen, in denen Hochzeitspaare vollkommen ungestört sind, und luxuriöse Suiten, die sich halbkreisförmig um eine großflächige Poollandschaft gruppieren, laden zum Wohlfühlen ein. Das Fünfsternehotel ist auf der Halbinsel Le Morne gelegen und der Inbegriff von Anmut.

Das elegante Hotel, das sich am Fuße malerischer Anhöhen befindet, hält alles, was es verspricht. Das Resort ist in eine überwältigende tropische Vegetation eingebettet, die duftende Blumeninseln und exotische Bäume hervorbringt. Begrünte Pfade, die durch ein geheimnisvolles Pflanzenlabyrinth führen, verheißen unvergessliche Spaziergänge bei Sonnenuntergang. Auf großzügigen Terrassen können Verliebte dem Zwitschern farbenreicher Vögel lauschen und einen einzigartigen Meerblick genießen.

Ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm lässt auf Mauritius keine Langeweile aufkommen. Professionelle Trainer, die im hauseigenen Fitnessstudio tätig sind, sorgen mit einem speziellen Workout für die optimale Leistungsfähigkeit der Hotelgäste. Das Studio ist von Tennisplätzen und dem Golfplatz des Hauses umringt und für diejenigen geeignet, die sich an den modernen Geräten, mit denen jegliche Muskelgruppen beansprucht werden, so richtig auspowern wollen. Wassersportfans versuchen sich hingegen beim Kitesurfen oder beim sogenannten „Paddelsurfen“, um sich auf einem Surfbrett stehend fortzubewegen.

Die Bewertungen des Hotels sprechen für sich. Über 80 Prozent der befragten Reisegäste waren mit dem Ambiente, den Angeboten und dem gastfreundlichen Personal vollauf zufrieden. Die meisten Besucher schätzten die luxuriöse Aufmachung des Hotels Dinarobin und die fantastische Landschaft, die das makellose Image des Inselstaates Mauritius perfekt widerspiegelt. Ein Großteil der Gäste würde das Resort ein weiteres Mal besuchen, um das kontrastreiche architektonische und landschaftliche Potpourri erneut in Anspruch zu nehmen.

Die Suiten des Dinarobin Hotels Golf & Spa sind in warmen Beige- und Orangetönen gehalten, die mit dunklen Holzmöbeln optimal harmonieren. Die lichtdurchfluteten Zimmer sind mit großzügigen Wohn-, Schlaf- und Badezimmern, riesigen Doppelbetten, hochwertigen Schränken, einer Dusche und Badewanne ausgestattet. Die Außenterrasse grenzt an die idyllische Gartenlandschaft des Hotels, die in den Abendstunden stimmungsvoll beleuchtet wird.

Ein absoluter Traum sind die strandnahen Villen, die von endlosen weißen Puderzuckerstränden und einem privaten Pool flankiert werden. Hier können Verliebte ihre Flitterwochen in vollen Zügen genießen und die Freizeit für stundenlange Spaziergänge, zum Relaxen, Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen nutzen. Die Luxusunterkünfte, die mit jeglichen Raffinessen ausgestattet sind, gelten für Romantiker, die unter freiem Himmel speisen oder auf dem angrenzenden Golfplatz erfolgreich abschlagen wollen, als wahr gewordene Illusionen.

Die Gastronomie des Hauses vermag jeden Gaumen zu verführen. Gourmet-Köche stellen variantenreiche, exotische Menüs zusammen, die allen Ansprüchen genügen. Das Dinarobin Hotel & Spa verfügt über den besten Spa-Bereich, den Mauritius zu bieten hat. Hochzeitspaare entscheiden selbst, ob sie sich direkt am Strand oder in einem klimatisierten Behandlungsraum massieren lassen wollen. Harmonische Farben, orientalische Accessoires und die Elemente Holz und Wasser tragen viel zum Wohlfühlen bei. Ayurvedische Behandlungen, Yoga und Meditation bringen Körper und Geist in Einklang, damit Verliebte Kraft für den Alltag tanken können.

)