Governor's Camp

Masai Mara

Beschreibung

Die Unterkunft

Die Camps der Governors’ Collection stehen seit vielen Jahren für hochwertige Safaris. Während der Kolonialzeit dienten die in einem äußerst tierreichen Gebiet liegenden Camps den Gouverneuren als Jagdcamps. Hier erleben Sie traumhafte Safaritage umgeben von Elefanten, Löwen, Giraffen, Zebras und Gnus. Ein besonderes Erlebnis, neben spannenden Pirschfahrten, ist eine Ballonfahrt (optional) zum Sonnenaufgang.

Das luxuriöse "Governors Camp" befindet sich am nordöstlichen Rand der Masai Mara, direkt am Mara Fluss. Das Camp war das erste feste Camp in der Masai Mara und hat somit mit den besten Platz für Tierbeobachtungen. Von der Bar aus lassen sich bestens Nilpferde und Krokodile im Mara Fluss beobachten. Das Abendessen wird im stilvollen Dining Tent serviert, von wo man auf die Weiten der Masai Mara blickt.

So wohnen Sie

Das Camp verfügt über 37 komfortable und geschmackvoll eingerichtete Zelte im klassischen Safaristil mit en-suite Bad und einer schönen Veranda. Genießen Sie beim Frühstück den malerischen Ausblick über den Mara Fluss und die weite Ebene.

Weitere Camps der Governors Camp Collection

Governors Mugie House, Governors Il Moran Camp

Leistungen

Vollpension, Wasser und Aktivitäten (z.T. gemeinsam mit anderen Gästen)

Diese Unterkunft bietet

WLANPirschfahrtBig 5WandersafariVogelpirsch

Anreise

Per Sportflugzeug ab Nairobi in die Masai Mara in ca. 45 Minuten, anschließend 15 Minuten Fahrt zum Camp. Die Fahrt im Geländewagen ab Nairobi dauert ca. 6 Stunden (abhängig vom Zustand der Straße).

Preisinformationen

Preise auf Anfrage.